Liebe Segelkameradinnen, liebe Segelkameraden,

 

inmitten der laufenden Segelsaison beginnt schon die Vorbereitung auf die nächste Saison.

Nur wer frühzeitig plant kann Boote zu günstigen Preisen chartern und in der Wartezeit die für Charter, Flug und Bordkasse notwendigen Rücklagen bilden.

Für die noch in diesem Jahr vorgesehenen Törns (Törn 1 und 2) erwarten wir schnellstmöglich sowohl Interessenbekundungen als auch Anmeldungen. Das erste Crewtreffen ist für Sonntag, den 15. September 2019 vorgesehen und findet im Anschluß an die Informationsveranstaltung zum 30. Jahrgang der Segelkurse des Vereins, etwa ab 18:00 Uhr statt.

Für die angebotenen Törn 5 und 6 bitten wir um Interessenbekundungen bis zur Weihnachtspause bzw. dem Jahresende. Vielleicht findet sich unter den Weihnachtsgeschenken etwas, das eine Teilnahme im kommenden Jahr möglich macht. Feste Zusagen sollten spätestens kurz nach dem Jahreswechsel erfolgen.

Auch für die Törns 3 und 4 sowie 7 und 8 sollte das Interesse gemeldet werden. Die feste Zusage kann dann bis 4 Wochen vor dem festgeschriebenen Termin erfolgen.

Die Fragezeichen in der Auflistung der Angebote lassen die Anpassung an Vorstellungen der Interessenten offen. Diese sollen gemeinsam mit den Interessenten festgelegt und an die persönlichen Zeit- und Reisevorstellungen angepaßt werden.

Hierfür sind frühzeitige Treffen der Interessenten festgelegt, die zunächst dem Kennenlernen dienen und später zum Crewtreffen werden um schon im Vorfeld über Notwendigkeiten und Aufgaben auf dem vorgesehenen Törn zu informieren.

Mit den vorgeschlagenen Segeltörns sind die Möglichkeiten gemeinsamer Abenteuer nicht ausgeschöpft. Bei Interesse können auch Reisen in andere Seegebiete erkundet und angeboten werden. Die Ostsee bietet heute Möglichkeiten in der dänischen Inselwelt, den schwedischen Schären, Bornholm oder weiter Ostwärts auch über Häfen wie Kolberg und Danzig hinaus.

Alle Interessenbekundungen bitte an den Sportwart des Vereins, Peter Degen, unter seiner Vereins-E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , seiner privaten E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon unter 04262 / 2406.

Das hier bisher als Törnvorschlag 1 und 2 angebotene Absegeln in der Ostsee findet zwischen dem 27.09. abends und dem 03.10. ebenfalls abends mit einem halbzeitlichen partiellen Crewwechsel statt. Ein Bericht davon wird Ende Oktober auf dieser Internetseite zu finden sein.

Für die Törns für 2020 können weitere Interessenbekundungen erfolgen. 

 

 

 

 

 

Nur für SkW-Mitglieder: Steinhuder Meer

Die FAM

Ab sofort bis zum Ende de Segelsaison 2019 ist die vereinseigene "SUNDOWNER", das "Dickschiff", eine FAM, wieder im Steinhuder Meer zu nutzen. Das Boot liegt am Steg des "Fischerstübchen" in Mardorf.

Mitglieder, die im Besitz eines Sportbootführerscheins Binnen sind (oder über das Zertifikat "IWS" verfügen) haben somit die Möglichkeit in einem "fremden" Revier die gewonnenen oder vorhandenen Kenntnisse anzuwenden.